Halle (Saale),  Saalekreis,  Merseburg,  Querfurt,  Lutherstadt Eisleben,  Mansfelder Land
Städte & RegionKultur & KunstKultur & KunstAktiv & NaturAktiv & NaturVeranstaltungen & AngeboteVeranstaltungen & AngeboteÜbernachtenÜbernachtenService & PresseService & PresseNewsNews

Der Dom zu Halle

Kardinal Albrecht war nach dem Kaiser Karl V. (1500 - 1558) der zweitmächtigste Mann im "Heiligen Römischen Reich Deutscher Nation" und der Gegenspieler von Martin Luther.

Albrecht ließ den Dom in Halle prachtvoll ausstatten. Das Innere zierten einstmals 16 prachtvolle Altäre aus der Werkstatt von Lucas Cranach dem Älteren. An den Wänden fanden sich Bilder von Matthias Grünewald. Außerdem barg der Dom mit 21 000 Stücken die größte Reliquiensammlung, die es je gegeben hat.

Heute sind noch ein Teil des kunstvoll geschnitzten Chorgestühls, die Kanzel, die Eingangsportale, zwei Weihetafeln sowie zwölf steinerne Apostelfiguren aus dieser Epoche zu sehen.

Die Stiftskirche - einziger Großbau der Frühgotik in Halle - war bis zur Reformation das bedeutendste Zentrum der geistlichen Wissenschaft und der kirchlichen Kunst im gesamten Raum Mitteldeutschlands.

Dom zu Halle
Domplatz 3
06108 Halle (Saale)
Tel.: 0345 2021379
 
Weitere Informationen erhalten Sie hier:

Stadtmarketing Halle (Saale) GmbH
Tourist-Information
Marktplatz 13 (Marktschlösschen)
06108 Halle
Tel.: 0345 1229984
Fax: 0345 1229985
E-Mail: touristinfo@stadtmarketing-halle.de
Internet: www.stadtmarketing-halle.de

Aktuelles

Audio Guide

Mit dem elektronischern Stadtführer
die Saalestadt Halle entdecken.
Ein Service der Stadtmarketinggesellschaft
Zum Audioguide >



 


Termine
 

„Stadtführungen durch die Händelstadt Halle“
Information zu den Angeboten und Terminen unter:

www.halle-tourismus.de


www.stattreisen-halle.de

 

„84 Meter hoch, 500 Jahre alt, 246 Stacheln“
(Roter Turm) Information und Kartenverkauf:

www.halle.de

 

Weitere Veranstaltungstipps

  halle_messe_180X90:JPG

  

Logo Landesmarketing Sachsen-Anhalt

 
IconTop IconDrucken IconEmpfehlen
© 2009-2015 Förderverein Region Halle (Saale) e. V. Startseite | Impressum