Halle (Saale),  Saalekreis,  Merseburg,  Querfurt,  Lutherstadt Eisleben,  Mansfelder Land
Städte & RegionKultur & KunstKultur & KunstAktiv & NaturAktiv & NaturVeranstaltungen & AngeboteVeranstaltungen & AngeboteÜbernachtenÜbernachtenService & PresseService & PresseNewsNews

Tierpark Petersberg

Der Förderverein Erholungsgebiet Petersberg e. V. betreibt am Südhang des Petersberges einen Tierpark auf einem 1,5 ha großen, mischwaldbestandenen und weitestgehend naturbelassenen Terrain. Diese im Jahre 1965 gegründete Einrichtung bietet ihren Besuchern eine Vielzahl an einheimischen Wild- und Haustieren sowie eine große Auswahl an Kleinsäugern aus aller Welt. Im Tierpark sind zur Zeit über 350 Tiere zu sehen, auch Polarwölfe und Muntjaks. 

Der Tierpark ist ausgesprochen familienfreundlich konzipiert: Er zeigt - so weit möglich - Tiere zum Anfassen und Füttern. Allerdings muss das Futter im Tierpark erworben werden. Des Weiteren ist es möglich, Führungen oder spezielle Fütterungsrunden zu vereinbaren und Patenschaften über einzelne Tiere zu übernehmen. Hunde dürfen - an der Leine geführt - mitgebracht werden.

Weitere Informationen erhalten Sie hier:
Tierpark Petersberg
Tel.: 034606 29314 oder 034606 20229

Förderverein Erholungsgebiet Petersberg e. V.
Hallesche Straße 28
06193 Petersberg
Tel.: 034606 20229
Fax: 034606 35778
E-Mail: foerderverein-petersberg@t-online.de
Internet: www.museum-petersberg.de
Aktuelles

Audio Guide

Mit dem elektronischern Stadtführer
die Saalestadt Halle entdecken.
Ein Service der Stadtmarketinggesellschaft
Zum Audioguide >



 


Termine
 

„Stadtführungen durch die Händelstadt Halle“
Information zu den Angeboten und Terminen unter:

www.halle-tourismus.de


www.stattreisen-halle.de

 

„84 Meter hoch, 500 Jahre alt, 246 Stacheln“
(Roter Turm) Information und Kartenverkauf:

www.halle.de

 

Weitere Veranstaltungstipps

  halle_messe_180X90:JPG

  

Logo Landesmarketing Sachsen-Anhalt

 
IconTop IconDrucken IconEmpfehlen
© 2009-2015 Förderverein Region Halle (Saale) e. V. Startseite | Impressum