Halle (Saale),  Saalekreis,  Merseburg,  Querfurt,  Lutherstadt Eisleben,  Mansfelder Land
Städte & RegionKultur & KunstKultur & KunstAktiv & NaturAktiv & NaturVeranstaltungen & AngeboteVeranstaltungen & AngeboteÜbernachtenÜbernachtenService & PresseService & PresseNewsNews

Abstecher zu Thomas Müntzer

Burg- und Schlossmuseum Allstedt (Kreis Mansfeld-Südharz)

In landschaftlich reizvoller Lage erhebt sich über der kleinen Stadt Allstedt die gleichnamige Burg, als Aufenthaltsort deutscher Kaiser und Könige berühmt.

Im Schutze der Pfalz entwickelte sich die Stadt, der Friedrich der Weise um 1500 Stadtrecht verlieh und in der Thomas Müntzer 1523 bis 1524 wirkte. In diesen wenigen Monaten schuf er vor Luther eine deutschsprachige Liturgie von eigenständiger Bedeutung. Durch sein Eintreten für die aufständischen Bauern wurde Thomas Müntzer jedoch zum erbittertsten Gegner Luthers.

Das heutige Erscheinungsbild der Burg- und Schlossanlage wird durch Bauten des 15. bis 18. Jahrhunderts geprägt und der Besucher erlebt einen Baukomplex von seltener Geschlossenheit. Insbesondere die Kernburg - eine imposante Dreiflügelanlage mit Schildmauer als vierter Begrenzung - blieb mit vielen mittelalterlichen Details erhalten.

Burg-und Schlossmuseum Allstedt
06542 Allstedt
Tel.: 034652 519
Fax: 034652 67754
E-Mail: schloss@allstedt.info
Internet: www.schloss-allstedt.de

Aktuelles

Audio Guide

Mit dem elektronischern Stadtführer
die Saalestadt Halle entdecken.
Ein Service der Stadtmarketinggesellschaft
Zum Audioguide >



 


Termine
 

„Stadtführungen durch die Händelstadt Halle“
Information zu den Angeboten und Terminen unter:

www.halle-tourismus.de


www.stattreisen-halle.de

 

„84 Meter hoch, 500 Jahre alt, 246 Stacheln“
(Roter Turm) Information und Kartenverkauf:

www.halle.de

 

Weitere Veranstaltungstipps

  halle_messe_180X90:JPG

  

Logo Landesmarketing Sachsen-Anhalt

 
IconTop IconDrucken IconEmpfehlen
© 2009-2015 Förderverein Region Halle (Saale) e. V. Startseite | Impressum