Halle (Saale),  Saalekreis,  Merseburg,  Querfurt,  Lutherstadt Eisleben,  Mansfelder Land
Städte & RegionKultur & KunstKultur & KunstAktiv & NaturAktiv & NaturVeranstaltungen & AngeboteVeranstaltungen & AngeboteÜbernachtenÜbernachtenService & PresseService & PresseNewsNews

Schloss und Schlosspark Dieskau bei Halle

Das Renaissanceschloss Dieskau befindet sich vor den Toren der Stadt Halle. Der sich anschließende Park entstand seit 1778 nach dem Vorbild der Wörlitzer Anlagen.

Begründer des Parks Dieskau war der spätere Kanzler der halleschen Universität, Carl Christoph von Hoffmann (1735 - 1801). Dabei orientierte sich von Hoffmann an der Konzeption des gerade in Mode gekommenen englischen Landschaftsgartens bzw. dessen Weiterentwicklung in den Wörlitzer Anlagen und holte sich Rat und Hilfe bei Fürst Franz von Anhalt-Dessau. Dieser schickte ihm den sehr talentierten, erst 20 Jahre alten Johann Georg Gottlieb Schoch (1758 - 1826) als Landschaftsgärtner.

Die sehr weiträumige Anlage wurde in den letzten Jahrzehnten leider stark vernachlässigt und befindet sich derzeit im Stadium der Wiederherstellung. Heute ist der Park Dieskau einer der wenigen Orte der Ruhe und der Begegnung mit der Natur, die es im östlichen Umland der Großstadt Halle noch gibt.

Gartenkunst, Fischzucht und Forstwirtschaft haben über die Jahrhunderte ein kleinräumiges Mosaik außergewöhnlicher Naturraumausstattung entstehen lassen: Fischteiche, Gehölze, Streuobstwiesen und vieles andere mehr. Hier hat eine reiche Tier- und Pflanzenwelt auf engem Raum Lebensmöglichkeiten gefunden.

Öffnungszeiten:
Park ganzjährig frei zugänglich;
Schloss (Privatbesitz) geöffnet zu Führungen

Führungen:
Parkführung des Monats:
April bis Sept. an einem Sonntag im Monat um 14:00 Uhr

Infos und Sonderführungen:
Tel.: 0345 5226157 bzw. info@park-dieskau.de

Schlossführungen (einschließlich Kirche St. Anna):
Sa, So 14:00 und 16:00 Uhr
Führungen während des Dieskauer Musiksommers nur um 14:00 Uhr;
Sonderführungen ab 10 Personen möglich

Weitere Informationen erhalten Sie hier:

Anreise-Info:
Schloss und Park Dieskau
Schlossplatz
06184 Kabelsketal, Ortsteil Dieskau

Park:
Gemeinde Kabelsketal
Lange Str. 18
06184 Kabelsketal
Tel.: 034605 33200
E-Mail: info@park-dieskau.de
Internet: www.park-dieskau.de

Schloss:
Thymo von Rauchhaupt
Schlossplatz 1
06184 Kabelsketal
Tel.: 0345 5829490 und 0345 6830683
E-Mail: info@schloss-dieskau.de
Internet: www.schloss-dieskau.de

Hoteltipp: ARC-Hotel Dieskau

Verbinden Sie entspannende Spaziergänge durch den historischen Schlosspark von Dieskau mit einem angenehmen Aufenthalt in unserem Hotel.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Unser Angebot:
- 2 x Übernachtung inklusive reichhaltigem Frühstücksbüffet
- Fruchtiges Empfangsgeschenk
- 3-Gänge-Menü "Grüner Teller" für 2 Personen im Gewölbe
  vom urigen Schloss Dieskau
- Stadtführung durch die historische Altstadt von Halle
- Leckere Abschiedsüberraschung

Preise:
74,00 Euro/Aufenthalt p. P. im DZ
Verlängerungsnacht inkl. reichhaltigem Frühstücksbüffet 22,50 Euro p. P.
Einzelzimmer auf Anfrage

Informationen und Buchung:

ARC-HOTEL
Dollnitzer Strasse 1
06184 Dieskau
Tel.: 0345 5802-0
Fax.: 0345 5802-100
E-Mail: info@arc-hotel.de
Internet: www.arc-hotel.de

Aktuelles

Audio Guide

Mit dem elektronischern Stadtführer
die Saalestadt Halle entdecken.
Ein Service der Stadtmarketinggesellschaft
Zum Audioguide >



 


Termine
 

„Stadtführungen durch die Händelstadt Halle“
Information zu den Angeboten und Terminen unter:

www.halle-tourismus.de


www.stattreisen-halle.de

 

„84 Meter hoch, 500 Jahre alt, 246 Stacheln“
(Roter Turm) Information und Kartenverkauf:

www.halle.de

 

Weitere Veranstaltungstipps

  halle_messe_180X90:JPG

  

Logo Landesmarketing Sachsen-Anhalt

 
IconTop IconDrucken IconEmpfehlen
© 2009-2015 Förderverein Region Halle (Saale) e. V. Startseite | Impressum